Wohnen in Steimel

Die Ortsgemeinde Steimel ist ein Erholungsort auf 326 m Höhe ü. NN im schönen Naturpark Rhein - Westerwald. Sie liegt im Kreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz und gehört verwaltungstechnisch zur Verbandsgemeinde Puderbach.

Neben Steimel gehören die Ortsteile Weroth, Sensenbach und Alberthofen zur Ortsgemeinde.

In der Verbandsgemeinde Puderbach gehört Steimel zu den ältesten Siedlungen. Es wurde erstmals 1320 als "Steynbule" und "Steynboll" erwähnt, später ab Mitte des 16. Jahrhunderts dann als "Steimel" oder "Steymel".

Die frühe Verleihung von Marktrechten gab Steimel eine besondere Bedeutung. Nachdem später der Viehhandel hinzu kam, wurde Steimel, das unter dem Schutz der Grafen zu Wied stand, weit über seine Grenzen hinaus bekannt und entwickelte sich zum wichtigsten Marktplatz der Grafschaft Wied, mit mehr als 20 Markttagen im Jahr und über 1.000 Stück Großvieh am Markttag.

Herbstlicher Frühnebel, Tau ...

DSC_3435-kl
DSC_3338-kl

... und die Morgensonne verzaubern die Welt

Heute sind Steimel und die anderen Ortsteile zusammengewachsen und bieten eine lebenswerte Umgebung für nahezu 1.400 Menschen  -  in wunderschöner Natur und mit einem regen Vereins- und Gemeinschaftsleben. Mit Arzt und Zahnarzt, Kindergarten, Gastronomie, und vielem mehr.

An die "frühren Zeiten" erinnern heute noch der alte Marktplatz mit seinem wunderschönen Baumbestand und der Kartoffelmarkt, der jährlich im September über 4 Tage gefeiert wird und das alte Markttreiben wieder aufleben lässt.

Im Bewusstsein dieser besonderen Vergangenheit hat der Gemeinderat beschlossen, das vom Verfall bedrohte älteste Haus im Ort, das "Haus Neitzert", vor dem Verfall zu retten. Details hierzu sind auf der entsprechenden Seite zu finden.

Wenn Sie sich auf unseren Seiten umgeschaut haben, werden Sie uns zustimmen: Steimel ist lebens- und liebenswert. Sollten Sie den Wunsch haben, selbst in Steimel zu wohnen, wird Sie sicherlich unser schönes Baugebiet "Am Sonnenhang" interessieren.:

Wohnen in Steimel - über 20 attraktive Bauplätze "Am Sonnenhang"

Lageplan_Sonnenhang_20130424-kl
Steimel_Sonnenhang-kl
Lupe_kl2
Lupe_kl2

Neue Grundstückspreise im Baugebiet „Am Sonnenhang” Herbst_u_Spielplatz_14-kl

In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat Steimel die Baulandpreise der gemeindeeigenen Grundstücke „Am Sonnenhang“ neu festgelegt.

Da Steimel als Erholungsort über keine Einnahmen aus einem Gewerbegebiet verfügen kann, ist der Anteil an der Einkommensteuer der Bürger umso wichtiger für den Gemeindehaushalt. Vor diesem Hintergrund hat der Rat eine Anpassung der Baulandpreise an die aktuelle Marktsituation beschlossen und dabei deutliche Rabatte für Familien mit Kindern eingeräumt.

Künftig  kostet der  Quadratmeter   der voll   erschlossenen, attraktiven  Gemeindegrundstücke   65,00 Euro, wobei der Preis sich für eine Familie mit einem Kind um 5,00 Euro ermäßigt; für das zweite und dritte Kind wird er nochmals um 2,50 Euro pro Kind gesenkt.

Die Gemeinde Steimel setzt damit ein familienfreundliches Signal, der kürzlich neu angelegte Spielplatz am Sonnenhang sowie der neue Bolzplatz nicht weit davon belegen ebenso die hohe Wohnqualität für junge Familien in dieser von waldreicher Natur umgebenen Westerwald- gemeinde.

Am Waldrand gelegen, mit schöner Fernsicht, und dennoch in unmittelbarer Nähe zum Dorfzentrum liegen die voll erschlossenen Bauplätze „Am Sonnenhang“.

Die bereits vorhandenen Häuser und die verkehrsberuhigte Art des Straßenausbaus verleihen dem Gebiet einen gediegenen Charakter: Hier lässt es sich gut leben und ruhig wohnen. Der Zuschnitt der Bauplätze trägt dazu bei: von 550 bis 850 m², also nicht zu klein, aber nicht unerschwinglich groß.

Auch in anderen Ortslagen von Steimel und den dazu gehörenden Ortschaften sind noch einzelne, schöne Baugrundstücke verfügbar.

Anfragen richten Sie bitte an den Ortsbürgermeister, Tel. 02684-979395,

oder an die Bauabteilung der Verbandsgemeinde Puderbach, Tel. 02684-858410

pfeil_gruen_auf
Banner_steimel